So trifft Orkan „Friederike“ auf Deutschland

So trifft Orkan „Friederike“ auf Deutschland

Das Orkantief “Friederike” zieht in der kommenden Nacht und morgen über die Bundesrepublik. Dabei gibt es schwere Sturmböen bis in tiefe Lagen, lokal auch orkanartige Böen. Im Bergland ist mit Orkanböen oder lokal schweren Orkanböen zu rechnen. Zudem...
Orkan „Friederike“ erwischt uns am Donnerstag!

Orkan „Friederike“ erwischt uns am Donnerstag!

Das Orkantief “Friederike” nimmt nun Kurs auf Deutschland. Am Donnerstag überquert uns das Windfeld, weswegen verbreitet mit Sturmböen gerechnet werden muss; auch schwere Sturmböen sind dann möglich!Mehr...

Kräftige Schauer und Gewitter in der Nacht zum Mittwoch

In der Nacht zum Mittwoch (zum 17. Januar) muss verbreitet mit kräftigen Schauern gerechnet werden. Örtlich sind dabei Gewitter zu erwarten.Mehr dazu: https://news.unwetter24.net/kraeftige-schauer-und-gewitter-in-der-nacht-zum-mittwoch/...
Orkan am Donnerstag: Back to the roots?

Orkan am Donnerstag: Back to the roots?

Nachdem viele Berechnungen in den vergangenen zwei Tagen das Orkantief am kommenden Donnerstag überwiegend über der Nordsee gezeigt haben, so soll es nach jetzigem Stand doch wieder südlicher ziehen.Mehr...
Kräftige Wintergewitter am Mittwoch

Kräftige Wintergewitter am Mittwoch

Nicht erschrecken ab dem späten Dienstagabend. Es kann örtlich kräftig blitzen und donnern! Dazu gibt es starke Schnee- und Graupelschauer!Mehr dazu: https://news.unwetter24.net/kraeftige-wintergewitter-am-mittwoch/...
Gefährliche Lage am Donnerstag?

Gefährliche Lage am Donnerstag?

Die deutlich kältere Luft bringt weiten Teilen Deutschlands am Dienstag und Mittwoch Schnee- und Graupelschauer, sowie einzelne Gewitter. Am Donnerstag könnte es mit einem Orkantief richtig turbulent werden.Mehr...
Schnee und Sturm in der kommenden Woche

Schnee und Sturm in der kommenden Woche

Mit der nächsten Woche kommt der Winter zurück. Bereits am Dienstag schneit es teils bis in mittelhohe Lagen. Zusätzlich frischt der Wind immer wieder auf; Sturmböen könnten keine Seltenheit mehr sein.Mehr...
Bedeutender Kälte-Vorstoß erwartet

Bedeutender Kälte-Vorstoß erwartet

Nun steht es ziemlich fest. Am kommenden Montag zieht die Kaltfront eines Sturmtiefs über Mitteleuropa und leitet eine längerfristige Kalt-Phase ein, die auch dem Tiefland immer wieder Schnee und Frost bringt.Mehr...
Mitte Januar bundesweites Winter-Comeback?

Mitte Januar bundesweites Winter-Comeback?

In den Hochlagen weiß, weiter unten grün. So sieht es aktuell aus in der Bundesrepublik. Doch zur Monatsmitte könnte sich das mit einer Kaltfront ändern.Mehr dazu: https://news.unwetter24.net/mitte-januar-bundesweites-winter-comeback/...
Tiefland Regen, Hochlagen Schnee

Tiefland Regen, Hochlagen Schnee

Nach einer windigen, teils auch stürmischen Zeit, steht jetzt eine ruhigere Phase an. Dabei wird es verbreitet kühler. Im Tiefland fällt in nächster Zeit weitgehend Regen, in höheren Lagen Schnee.Mehr...