đŸ€đŸ‘

Innenminister Peter Beuth hat heute in Wetzlar die neue Kampagne „1+1=2 – Eine starke Verbindung“ fĂŒr den Brand- und Katastrophenschutz in Hessen vorgestellt. Mit der Kampagne, die das Land in Zusammenarbeit mit dem Landesfeuerwehrverband Hessen sowie den im Hessischen Katastrophenschutz organisierten Hilfsorganisationen initiiert hat, soll das Spannungsfeld zwischen Beruf und Ehrenamt aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet werden. DafĂŒr investiert das Land rund 200.000 Euro. Mehr dazu auch auf www.innen.hessen.de

This function has been disabled for Feuerwehr GrÀvenwiesbach.