Freiwillige Feuerwehr Naunstadt e.V.

Bilder: J. Kramer

Zum 40-jährigen Bestehen im Jahr 1972 stifteten die beiden Jagdpächter Dr. Harry Leichthammer und Otto Müller dieses Banner, das in einer Glasschrankwand im Dorfgemeinschaftshaus zu bewundern ist. Obendrein statteten die Jagdherren das Objekt mit einer Fahnenschleife als Erinnerung aus. Auch die Freiwillige Feuerwehr Grävenwiesbach überreichte zum gleichen Anlass eine Schleife, während der Gesangverein „Sängerkranz“ 1881 Naunstadt 10 Jahre später zum 50. Feuerwehr-Jubiläum eine weitere Fahnenschleife als Erinnerungsgeschenk überbrachte.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl für "feuerwehr-graevenwiesbach.de". Im Rahmen der neuen DSGVO bieten wir Ihnen die Möglichkeit selbst zu entscheiden. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren. Mit der Bestätigung der Auswahl erklären Sie sich mit der Nutzung unserer Webseite und deren Dienste einverstanden.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Cookies von eigens gehostetem Webanalysedienst zulassen und notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite und eines eigens gehosteten Webanalysedienst Matomo (ehemals Piwik).
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Privatsphäre. Datenschutz

Zurück