Nach langem Warten konnte heute das nagelneue Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF-W) bei der Firma ADIK im Siegerland abgeholt werden. Eine Delegation aus Gemeindebrandinspektor Markus Ullrich, Wehrführer Thorsten Moses und Gerätewart Armin Moses nahmen das Fahrzeug in Empfang und erhielten die erste Einweisung seitens des Herstellers.

 

This function has been disabled for Feuerwehr Grävenwiesbach.