Am Sa, 10.09. führen wir zwischen 18.00 und 20.00 Uhr eine Grossübung in Grävenwiesbach durch, zu der wir interessierte Bürger herzlich ab 18 Uhr als Zuschauer ans Rathaus einladen.

Zur Darstellung der Übungslage wird es im Ortsgebiet zum Einsatz von Pyrotechnik (Rauch und Knalleffekte) kommen.

Die Lage:
Tag, Wetter, Uhrzeit wie real.

Im OT Grävenwiesbach findet eine grössere Jubiläumsveranstaltung (ähnlich Europatag) statt. An verschiedenen Orten befinden sich Veranstaltungsflächen.
Diese sind im folgenden:
– Rathausvorplatz: Bühne mit diversen Vorführungen analog Europatag.
– Bürgerhaus und Wuenheimer Platz: Fahrzeugausstellung Feuerwehr (überörtlich), Oldtimer. Im Bürgerhaus Basar analog Weihnachtsmarkt
– Lehmkauthalle: ab 20 Uhr geplant: Rodgau Monotones, Einlass 18 Uhr. Bierwagen und Verköstigung (Buden) auf dem Vorplatz
– Sportplatz: Abschlussveranstaltung eines Kreisjugendfussballpokals. Siegerehrung ab 19 Uhr

Die Feuerwehr Grävenwiesbach ist besetzt (Löschzug). Die Wehren der Orstteile sind ab 18 Uhr ebenfalls in ihren Gerätehäusern in Bereitstellung.
Die Feuerwehr Dietenhausen ist in Amtshilfe in Grävenwiesbach mit Verkehrssicherungsmassnahmen betraut (steht für die Übung in Bereitstellung an der Jugendherberge).
Der ELW 2 des Hochtaunuskreises ist Teil der Fahrzeugausstellung auf dem Wuenheimer Platz.

Im Laufe der Veranstaltung (ab 18 Uhr) kommt es zu einem Schadensereignis, das es abzuarbeiten gilt.
Hierfür wird es recht schnell notwendig sein eine TEL (technische Einsatzleitung) zu bilden; als Führungsmittel steht initial die Zentrale im Gerätehaus zur Verfügung, im weiteren Verlauf der ELW 2. Als Fachberater für die TEL wird ein OLRD und ein Verbindungsbeamter der Polizei vor Ort sein.

Selbstverständlich wird keine der genannten Veranstaltungen REAL stattfinden. Es handelt sich hier lediglich um den erdachten Hintergrund der Übung.


This function has been disabled for Feuerwehr Grävenwiesbach.