Zur aktuellen Diskussion über die Notbevorratung in Privathaushalten:

Alles nix neues und vorallem keine Panikmache!

Der Bevölkerungsschutz umfasst neben dem Katastrophenschutz (Feuerwehr, THW, Hilfsorganisation etc) auch und vorallem die Förderung des Selbstschutzes der Bevölkerung.

Dazu gehört eben auch Tips zu geben, wie man sich in gefährlichen Situationen verhält. Und genauso zählt dazu auch die Bevorratung von zum Beispiel Lebensmitteln im Privathaushalt.

Diese Listen und Tips gibt es schon seit 20 Jahren und sie wurden nun aktualisiert.

Wer hier von Panikmache oder Populismus spricht, hat sich anscheinend zuvor noch nie damit beschäftigt.

Mehr Informationen über die Arbeit des BBK im unten stehenden Link.

Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe – Startseite

Homepage des deutschsprachigen Auftritts des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

This function has been disabled for Feuerwehr Grävenwiesbach.