Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seit Freitagabend hat sich die Zahl der positiv getesteten Personen im Gemeindegebiet Grävenwiesbach deutlich erhöht.

Diese Häufung ist zunächst einmal durchaus erklär- und nachvollziehbar. Nach Kenntnis eines ersten positiven Ergebnisses im Zusammenhang mit einer privaten Feier wurden alle sonstigen Besucher kontaktiert, nach Anzeichen einer Infektion befragt und ggfs. getestet. Gerade positive Testergebnisse wurden in den letzten Tagen sukzessive bekannt und ergeben jetzt die erhöhte Anzahl der Infizierten.

Dies soll und muss aber für uns alle mehr als genug Anlass sein, auf Ansammlungen und Treffen, auch im privaten Bereich zu verzichten. Die aktuellen Anordnungen von Bund und Land gelten selbstverständlich unabhängig von lokalen Regelungen.

Wegen dieser Entwicklung ist es unumgänglich, erneut mit Lautsprecherdurchsagen die Bevölkerung auf diesen Umstand hinzuweisen und um strikte Beachtung zu bitten. Dies wird am heutigen Sonntagnachmittag erfolgen. Zusätzlich werden Handzettel der Gemeinde verteilt.

Noch einmal: Es besteht derzeit kein Grund zur Panik, es gibt jedoch mehr als genügend Gründe zur Vorsicht und Vorsorge. Bitte halten Sie sich an die Anweisungen. Als nächste Stufe der möglichen Schritte wären Ausgangsbeschränkungen sowie danach Ausgangssperren mit allen Konsequenzen unvermeidbar. Eine solche Anordnung kann auch für Grävenwiesbach alleine erlassen werden. Wir stehen diesbezüglich in ständigem Kontakt mit den Dienststellen des Hochtaunuskreises.

Mögliche künftige Maßnahmen seitens des Bundes und der Bundesländer sind auch weiterhin zu berücksichtigt. Achten Sie daher bitte auch auf die Infos in Rundfunk und Fernsehen.

Das Bürgertelefon der Gemeinde unter der Rufnummer 06086-961188 ist heute bis 20.00 h geschaltet.

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis und bitte Sie erneut eindringlich um Ihre Mithilfe.

Der Feuerwehr und den Kolleginnen und Kollegen der Gemeindeverwaltung Dank und höchsten Respekt für die Bereitschaft, unabhängig von Tages- und Uhrzeit für unser aller Wohl zu arbeiten.

Ihr

Roland Seel

Bürgermeister

This function has been disabled for Feuerwehr Grävenwiesbach.