+++ E I N S A T Z I N F O +++
Um kurz nach 12:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Grävenwiesbach zusammen mit dem Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf die B 456 an der Abfahrt nach Hundstadt alarmiert. Es waren ein Pkw und ein Kleinbus zusammengestoßen, der Kleinbus lag auf der Seite. Insgesamt waren vier verletzte Personen zu betreuen. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und unterstütze den Rettungsdienst. Die Bundesstraße blieb während der Arbeiten der Rettungskräfte voll gesperrt. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet. #gemeinsamstark #WirfürGrävenwiesbach





This function has been disabled for Feuerwehr Grävenwiesbach.