+++ E I N S A T Z I N F O +++

5m abgestürzt – schwer verletzt

Am Samstag um kurz nach 11.00 Uhr wurden wir zusammen mit den Feuerwehren Laubach, Heinzenberg und dem Rettungsdienst in den Stockheimer Weg nach Laubach alarmiert. Dort war ein Mann bei Baumpflegearbeiten ungefähr 5m tief von einer Leiter gestürzt. Die schnell eingetroffenen Kameraden aus Laubach übernahmen die medizinische Erstversorgung des Verletzten bis der Rettungsdienst eintraf. Aufgrund der schwere der Verletzungen wurde ein Rettungshubschrauber nachgefordert. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und den Landeplatz des Rettungshubschraubers und unterstützte den Rettungsdienst beim Transport des Patienten. Der Mann wurde in eine Klinik nach Frankfurt geflogen. Im Einsatz waren ca. 25 Feuerwehrleute unter der Leitung von Gemeindebrandinspektor Peter Hess.

This function has been disabled for Feuerwehr Grävenwiesbach.