Eine Übung der besonderen Art haben wir nach unserer kurzen Sommerpause dieses Wochenende abgehalten. Bereits am Freitag ab 18:30 Uhr hatten wir uns getroffen Vorbereitungen durchgeführt, Nachtlager im und um das Gerätehaus aufgeschlagen und gemeinsam gegrillt.
Am Samstag morgen ging es dann nach reichhaltigem gemeinsamen Frühstück in den Wald am Hirschsteinslai in Hundstadt.
Dort bauten wir eine Seilbahn über einen Geländeeinschnitt und simulierten die Rettung einer Person aus unwegsamen Gelände. Insgesamt 23 unserer Kameraden waren über die beiden Tage verteilt beteiligt.












This function has been disabled for Feuerwehr Grävenwiesbach.