Einsatz 67-2015 VU P-klemm
Im Einsatz waren die Feuerwehren Laubach, Grävenwiesbach, Hundstadt und Usingen. Ebenso der Rettungsdienst mit 2 NEF, 3 RTW (MHD und DRK) und einem OLRD. Der im Anflug befindliche Rettungshubschrauber Chr.2 musste witterungsbedingt abbrechen und stand nicht zur Verfügung.
Insgesamt wurden 3 Personen schwer verletzt. Diese waren teilweise in den Fahrzeugwracks eingeklemmt und wurden durch die Feuerwehr befreit und an den Rettungsdienst übergeben.


This function has been disabled for Feuerwehr Grävenwiesbach.