„Floriansjünger“ – wieso eigentlich? Wer sich diese Frage schon mal gestellt hat, bekommt hier die Antwort:

Er ist Schutzpatron der Bäcker und Böttcher, Schmiede und Seifensieder – und der Feuerwehr. Heute vor 1711 Jahren, also am 4. Mai 304, starb Florian von Lorch – der Heilige Florian. Sein Name begleitet die Feuerwehrangehörigen alltäglich im Funkverkehr („Florian Penzberg“). Noch immer ist die Bezeichnung „Floriansjünger“ in Presse und Öffentlichkeit anzutreffen.


„Floriansjünger“ – wieso eigentlich? Wer sich diese Frage schon mal gestellt hat, bekommt hier die Antwort:

Er ist Schutzpatron der Bäcker und Böttcher, Schmiede und Seifensieder – und der Feuerwehr. Heute vor 1711 Jahren, also am 4. Mai 304, starb Florian von Lorch – der Heilige Florian. Sein Name begleitet die Feuerwehrangehörigen alltäglich im Funkverkehr („Florian Penzberg“). Noch immer ist die Bezeichnung „Floriansjünger“ in Presse und Öffentlichkeit anzutreffen.

This function has been disabled for Feuerwehr Grävenwiesbach.