Gestern Abend haben 5 Kameraden aus Naunstadt und Grävenwiesbach das Jugendrotkreuz Hochtaunus bei einer besonderen Aktion in Bad Homburg unterstützt. Zusammen mit zahlreichen weiteren Helfern wurden 8.000 Hygienepakete für Schülerinnen und Schüler der Schulen des Hochtaunuskreises gepackt. Und diesen Paketen ist ein Mundschutz, Seife und ein Handtuch. Wenn am Montag die Schule für die Abschlussklassen wieder beginnt, werden diese Pakete an die Schülerinnen und Schüler übergeben. Landrat Ulrich Krebs war ebenfalls vor Ort und dankte den Helfer für ihren freiwilligen Einsatz. #gemeinsamstark #WirfürGrävenwiesbach #WirfürHochtaunus #gemeinsamgegencorona

This function has been disabled for Feuerwehr Grävenwiesbach.