Gestern Abend hatten wir die Möglichkeit, eine realistische Übung durchzuführen. Uns stand ein Abrisshaus zur Verfügung. In zwei Durchgängen wurde jeweils ein Feuer im 1. Obergeschoss mit zwei vermissten Personen simuliert. Diese mussten von uns gefunden und gerettet werden. Das war aufgrund des dichten (simulierten) Rauchs nicht so einfach. Die Atmeschutztrupps haben in beiden Übungen die Personen aber zügig gefunden. Die realitätsnahe Übung fand bei allen Teilnehmern guten Anklang. #WirFürGrävenwiesbach #gemeinsamstark




This function has been disabled for Feuerwehr Grävenwiesbach.