+ + + HTK errichtet Notunterkünfte für Flüchtlinge aus der Ukraine + + +

Der Hochtaunuskreis hat vom Land Hessen den Einsatzbefehl erhalten, Notunterkünfte für 1.000 Flüchtlinge aus der Ukraine bis Samstag 14 Uhr einzurichten.

Hierzu werden die Sporthallen der AKS in Kronberg und die Grundschule am Hasenberg in Neu-Anspach ab morgen vorbereitet. In den Hallen werden die Flüchtlinge Verpflegung, eine Unterkunft und eine Erstversorgung erhalten. Die Betreuung findet in Zusammenarbeit mit dem DRK statt.

Wer sich als Freiwillige/r zur Unterstützung der Notunterkünfte melden möchte, wendet sich bitte per E-Mail an: ukraine@hochtaunuskreis.de

This function has been disabled for Feuerwehr Grävenwiesbach.