"Hurra Hurra die Schule brennt" – Große Jahresabschlussübung aller Jugendfeuerwehren der Gemeinde Grävenwiesbach

Mit Blaulicht und Martinshorn ging es heute Abend zur Grundschule Grävenwiesbach. Die hochmotivierten Jugendlichen übten gemeinsam unter der Leitung von Gemeindejugendwartin Laura Born einen "Großbrand" der Schule zu bekämpfen. Hierbei stand die Zusammenarbeit der einzelnen Gruppen im Vordergrund und so gelang es Hand in Hand diese außergewöhnliche "Lage" bei 4 Grad Celsius und im Dunkeln zu bewältigen.

Nach dem erfolgreichen Absolvieren der Übung ging es dann noch zusammen ins Gerätehaus Grävenwiesbach, wo bereits Essen und Getränke für die ca 50 Jugendlichen vorbereitet waren.




This function has been disabled for Feuerwehr Grävenwiesbach.