In den vergangenen Tagen war es sehr trocken, die Temperaturen steigen an. Aufgrund dessen warnt das Umweltministerium einer zunehmenden Brandgefahr in den Wäldern Hessens.
Ab dem Wochenende sollen die Temperaturen wieder zurückgehen und Niederschläge sind angesagt. Somit ist in den kommenden Tagen mit einer deutlichen Abnahme der Waldbrandgefahr zu rechnen.
Das Umweltministerium bittet dennoch alle Besucher, insbesondere mit Blick auf die jetzt stark zunehmende Freizeitnutzung im Wald, um erhöhte Vorsicht und Aufmerksamkeit. Außerhalb der ausgewiesenen Grillstellen darf kein Feuer entfacht werden. Auf den Grillplätzen sollte darauf geachtet werden, dass kein Funkenflug entsteht und dass das Feuer beim Verlassen des Grillplatzes richtig gelöscht wird.
Rauchen ist im Wald grundsätzlich nicht gestattet.

Mehr Infos: https://www.hessen.de/presse/pressemitteilung/waldbrandsituation-hessen-vorwarnung-0

Foto: poselenov – Fotolia.com


In den vergangenen Tagen war es sehr trocken, die Temperaturen steigen an. Aufgrund dessen warnt das Umweltministerium einer zunehmenden Brandgefahr in den Wäldern Hessens.
Ab dem Wochenende sollen die Temperaturen wieder zurückgehen und Niederschläge sind angesagt. Somit ist in den kommenden Tagen mit einer deutlichen Abnahme der Waldbrandgefahr zu rechnen.
Das Umweltministerium bittet dennoch alle Besucher, insbesondere mit Blick auf die jetzt stark zunehmende Freizeitnutzung im Wald, um erhöhte Vorsicht und Aufmerksamkeit. Außerhalb der ausgewiesenen Grillstellen darf kein Feuer entfacht werden. Auf den Grillplätzen sollte darauf geachtet werden, dass kein Funkenflug entsteht und dass das Feuer beim Verlassen des Grillplatzes richtig gelöscht wird.
Rauchen ist im Wald grundsätzlich nicht gestattet.

Mehr Infos: https://www.hessen.de/presse/pressemitteilung/waldbrandsituation-hessen-vorwarnung-0

Foto: poselenov – Fotolia.com

This function has been disabled for Feuerwehr Grävenwiesbach.