Jahresabschlussübung der Jugendfeuerwehren der Gemeinde Grävenwiesbach.

Am Samstag gegen 15:00 Uhr wurden wir zusammen mit den anderen Jugendfeuerwehren der Gemeinde alarmiert.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellten wir fest das es in einer Feldgemarkung zu 2 Bränden an unterschiedlichen Stellen gekommen war.
Unsere Aufgaben waren Sicherstellung der Wasserversorgung, mehrere 100 Meter Schläuche mussten verlegt werden und natürlich die Brandbekämpfung. Zusammen mit allen Ortsteilen haben wir dieses Übungsszenario ohne Probleme abgehandelt. Die Stärkung im anschluss dürfte natürlich nicht fehlen.
An dieser Stelle noch mal vielen Dank an die Gemeindejugendwartin Laura Born für die ausarbeitung des “Einsatzes”.