Kräftezehrender Einsatz derzeit in Hundstadt. Wir hatten Unterstützung der FWen Usingen, Hausen und Kronberg. Derzeit ist eine Nachtwache durch Weilroder Wehren eingerichtet. Morgen früh kommen wir wieder zum Einsatz…













+++Einsatz 14-2016+++

Was für ein Wochenende…
Nach der Ausrichtung der Verbandsversammlung am Freitag, der Ölspur am Samstag, der Ausrichtung des tollen Rocktoberfestes waren wir heute mit 28 Einsatzkräften bis eben wieder im Einsatz.

In einer Waldlichtung am Hirschsteinfelsen in Hundstadt brannten heute mittag ca 200 Strohballen.

Mit einem Großaufgebot von fast 100 Einsatzkräften aus den Feuerwehren Grävenwiesbach, Hundstadt, Heinzenberg, Laubach, Mönstadt, Naunstadt, Feuerwehr Usingen mit dem TLF, Feuerwehr Hausen-Arnsbach mit den StLF und dem GW-L und der Feuerwehr Kronberg mit dem Gerätewagen Atemschutz konnte ein übergreifen auf angrenzenden Wald verhindert werden.

Heute Nacht halten 12 Kameraden aus den Feuerwehren Weilrod-Gemünden und Niederlauken die Brandwache, so dass morgen früh die Reste abgelöscht werden können.

Es wurden ca. 30.000 Liter Wasser über die Tanklöschfahrzeuge transportiert bis die ca 1500m lange Schlauchleitung zum nächsten Hochbehälter aufgebaut war.

Ein großes Dankeschön allen eingesetzten Kräften!

This function has been disabled for Feuerwehr Grävenwiesbach.