Kürzlich bei unseren Kameraden in Dietenhausen. Größten Respekt für das beherzte Eingreifen des Nachbarn!

Unser Held des Tages: Heinrich Wagner aus Weilmünster-Dietenhausen.
Als es gestern Nacht plötzlich anfängt zu brennen, überlegt er nicht lange und rettet seinen 28-jährigen Nachbarn Markus, der bei einem Unfall Arme und Beine verlor, aus der Einliegerwohnung des Hauses und damit vor dem sicheren Tod. Wir sagen: Danke und Hut ab vor so viel Mut!

This function has been disabled for Feuerwehr Grävenwiesbach.