In den letzten Tagen wurde es bereits erwähnt. Es hieß: „Mehrere Tiefs könnten mit einer Kaltfront an Fronleichnam eine schwere Unwetterlage bringen“. Dies scheint sich aus jetziger Sicht auch zu bewahrheiten.

Mehr dazu: https://news.unwetter24.net/schwere-unwetterlage-an-fronleichnam/



www.unwetter24.net

This function has been disabled for Feuerwehr Grävenwiesbach.