Suchaktion nach verletzter Radfahrerin erfolgreich

Am frühen Sonntagabend wurden die Feuerwehr Mönstadt zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Grävenwiesbach, der Bergwacht Feldberg, dem DRK Kreisverband Hochtaunus e.V.und den Maltesern Usingen alarmiert. Im Waldgebiet „bei Mönstadt“ war eine Radfahrerin gestürzt und hatte sich verletzt. Leider konnte ihr Begleiter, der Hilfe holte, keine genaue Angabe zum Unfallort geben. Am Friedhof Mönstadt wurde eine Einsatzleitung aufgebaut und die Suche mit drei Fahrzeugen im Wald gestartet. Nachalarmiert wurde die Drohne der Feuerwehr Oberreifenberg, um auch aus der Luft suchen zu können. Sie brauchte aber nicht mehr aufzusteigen. Im Bereich Audenschmiede konnte die Frau gefunden werden. Sie wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.

This function has been disabled for Feuerwehr Grävenwiesbach.