+++++ Großübung Katastrophenschutz +++++
Die Feuerwehren der Gemeinde Grävenwiesbach im Taunus übten heute die Bekämpfung eines Großbrandes eines Aussiedler-Bauernhofes in Hundstadt.
Neben der Personenrettung und Brandbekämpfung unter Atemschutz mussten zwei unabhängige Wasserversorgungen aufgebaut werden. Eine 200m lange Versorgung vom Hydrantennetz aus Ortsrandlage und eine circa 1000m lange Versorgungsleitung von einem alten Hochbehälter. Ebenfalls geübt wurde die Warnung der Bevölkerung mittels Mobela- Anlage durch die Kameraden aus Mönstadt.




This function has been disabled for Feuerwehr Grävenwiesbach.