Liebe Leute,

zumindest anhalten, über den Notruf den Unfall melden und die Unfallstelle mit Warnblinklicht und Warndreieck absichern.
Das kann jeder, auch bei Ekel vor Blut….

Schwerer Unfall am Wochenende auf der A2: Ein Autofahrer kracht auf ein Stauende, auf der Straße liegen Schwerverletzte – aber kaum einer hilft. Viele umkurven die Verletzten, einige machen Fotos. Warum? Das Phänomen: Je mehr Menschen gleichzeitig am Unfallort sind, umso seltener hilft jemand – soll‘s doch der Hintermann machen. Wir haben vor einiger Zeit mit versteckter Kamera getestet, warum.

This function has been disabled for Feuerwehr Grävenwiesbach.