Der angekündigte Extremregen im südlichen Brandenburg und in Sachsen scheint nicht einzutreffen. Stattdessen verteilen sich die Niederschläge aufs ganze Land, sodass überall einiges an Regen fallen kann.

Mehr dazu: https://news.unwetter24.net/wohl-keine-250-liter-aber-flaechig-regen/


www.unwetter24.net

This function has been disabled for Feuerwehr Grävenwiesbach.